Projektbeispiel Architektur-Photogrammetrie: Grabmal Koch

Photogrammetrische Aufnahme und komplette 3D-Visualisierung

Foto des Kochschen Grabmals nach der Sanierung

Es wurde untersucht, welche Abweichungen vor und nach einer Sanierung durch photogrammetrische Auswertung festgestellt werden können. Es erfolgte eine Mehrbildauswertug für das sanierte Gebäude mit anschließender Verifizierung anhand vorhandener historischen Fotos. Zusätzlich wurde das Gebäude dreidimensional rekonstruiert und mit realitätsnahen Texturen modelliert. Beliebige Schnitte und Ansichten, sowie ein Animationsfilm wurden erstellt (siehe auch www.archimedes3D.de).

Photogrammetrische Mehrbildauswertung und Rendering im CAD-Programm
Vollständiges Drahtmodell
Virtuelles Modell mit realitätsnahen Texturen

Home > Dienstleistungen > Architektur-Photogrammetrie > Referenzen > Grabmal Koch

Heilig Geist Kapelle Prenzlau zurück <<           >> nächstes Schloss Glienicke