Projektbeispiele Architektur-Photogrammetrie: Verformungstreues Aufmaß – Voliere auf der Pfaueninsel

Detailzeichnungen
Puntwolke aus Laserscanning

Die Voliere auf der Pfaueninsel wurde als zentraler Bestandteil der Menagerie durch den Gartenkünstler Peter Joseph Lenné im Jahr 1824 erschaffen. Sie zählt zu den letzten original erhaltenen Bauten dieser Art in Europa. Anlässlich des Luisenjahres 2010 war eine umfassende Restaurierung vorgesehen, an deren Anfang eine detailgetreue Dokumentation stand. Als Methode wurde von FPK eine Kombination aus Tachymetrie, Laserscanning und Photogrammetrie angewandt. Für die SPSG wurden Grundrisse, Schnitte, Abwicklungen der Innen- und Außenansichten, Bildentzerrungen und mehrere Detailzeichnungen in den Maßstäben 1:25 bis 1:5 gefertigt.

Abwicklung der Innenansicht
Querschnitt BB

Home > Dienstleistungen > Architektur-Photogrammetrie > Referenzen > Voliere auf der Pfaueninsel

Alte Nationalgalerie zurück <<           >> nächstes Fassadenkartierung